Benutzer anlegen - Rollen und Gruppen zuordnen

Beim Anlegen oder Bearbeiten eines Benutzers können diesem Rollen und Gruppen zugeordnet werden. 

Gruppen (z.B. Kader, HR, best. Abteilungen) können die Sicht- und Bearbeitungsberechtigungen für einzelne Inhalte oder ganze Ordner im QM-Pilot steuern. 

Rollen (z.B. Administrator, User,...) bestimmen, was der Benutzer im QM-Pilot machen darf oder auch nicht. Zum Beispiel Strukturen, Prozesse, Dokumente bearbeiten, Berichte sehen, Einstellungen vornehmen etc.

Zum Anlegen/Bearbeiten eines Benutzers auf Stammdaten -> Gruppen/Rollen/Benutzer -> Benutzer:

Entweder den gewünschten Benutzer auswählen und Bearbeiten oder Neu zum Anlegen eines neuen Benutzers. 

Hinweis: Bitte beachten Sie, ob die Benutzerverwaltung über das Active Directory gesteuert wird. Erkennbar, wenn ein Häkchen bei LDAP steht.

Beim Benutzer kann dann unter Rollen bzw. Gruppen die jeweils gewünschte Rolle oder Gruppe zugeordnet werden. 

Hinweis: Werden mehrere Rollen zugeordnet, zählt immer die mächtigste befugte Funktion. Jeder Benutzer kann auch mehreren Gruppen zugeordnet werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.