Logo

Helpdesk

Wie können wir Ihnen helfen?

Risiken nach Typen unterscheiden

Folgen

Möchten Sie Ihre Risiken nach IKS- und zum Beispiel ISO-Risiken unterscheiden, können Sie hierfür eine Checkbox in der Risiko-Beschreibung anlegen.

Dazu auf das Zahnrad -> Tabellen, Felder, Kenndaten -> Risiko-Beschreibung:

Ganz unten dann unter Neue Spalte als Typ Ja/Nein Checkbox auswählen und auf hinzufügen klicken:

Die Felder entsprechend bezeichnen (z.B. IKS-Risiko, ISO-Risiko) und abschliessend ganz unten auf Speichern klicken:

Im Bereich Risiko-Beschreibung kann ich nun das entsprechende Risiko über die Checkbox als IKS-oder ISO-Risiko markieren:

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

Powered by Zendesk