Version 3.1.602.1

Neue Features:

  • Neuer Wizard zum ändern der Benutzer-Referenzen / Mitarbeiterwechsel
  • News können jetzt auch mit einem Richtext Editor erfasst werden
  • Für jedes Feld der Risikomatrix lässt sich nun eine Farbe definieren, die Farbwerte werden nicht mehr berechnet.
  • Überarbeitung der Massnahmen/Kontrollen.
    -Kontrollen werden nun auf Basis der bei den Massnahmen hinterlegten Informationen generiert.
    -Kontrollen können auch in einem definierten Intervall generiert werden. Die Kontrolle hat nun einen Status und ein Feld für den Nachweis der Duchführung
  • E-Mail Benachrichtigung für Kontrollen 
  • Vorbereitungen für Orga. Modul und Listeneditor (Prozesse)

Verbesserungen:

  • Verbesserung der Druckversion (Kenndaten)
  • Performance Funktion "Dokument bearbeiten": die Vorschaubilder werden nicht mehr aktualisiert wenn das Dokument nicht geändert wurde. (bei Änderung der Metadaten)
  • Anzeige Feld Status bei Historie von Prozessen/Dokumenten/Risiken
  • Benutzer erscheinen nur in der Auswahl für Eigner/Prüfer/Freigeber wenn in der Rolle des Benutzers das Flag "Eigner/Prüfer/Freigeber" aktiv ist!
  • Text für Eigner kann für Prozesse,Risiken und Dokumente getrennt angepasst werden. (GUI Texte)

Korrekturen:

  • Kritischer Fehler beim speichern von Prozessabläufen behoben. (Prozesse wurden abhängig von der gewählten Symbolgrösse nicht gespeichert)
  • Korrektur Auswahl Verantwortung im Prozess Editor. (Auswahlliste war teilweise leer)
  • Korrekturen LDAP Anbindung/SSO, Benutzer können sich auch anmelden bzw. werden dynamisch erstellt wenn nicht alle Pflichtfelder im LDAP hinterlegt sind.
  • Korrekturen LDAP Import, Import nur noch möglich wenn auch Berechtigungen via LDAP vergeben werden.
  • Auswahllisten im Prozess Editor / Kenndaten. Punkte werden nicht mehr durch Bindestrich ersetzt.
  • Korrektur Prozess Status von Abgelehnt auf Entwurf.
  • Korrektur Anzeige Referenzen
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.